Defenses to Product Liability

[deutscher Text]

Monster4711/wikimedia

Monster4711/wikimedia

In both Germany and the United States, product design is often the key to a case. In Germany, it is a complete defense if a merchant can show that a defect could not be revealed under the contemporary standards of science and technology.  This might be described as engineering expectations.

Under American law, scientific and technological standards do not matter so much as do consumer expectations.

In other words, when it comes to product liability, the consumer is king and the juror too.

More…


Mögliche Einwände des Beklagten im Produkthaftungsfall

[English version]

Vincent de Groot/wikimedia

Vincent de Groot/wikimedia

Häufig ist es die Produktgestaltung, das Design, dem bei Streitfällen sowohl in Amerika  als auch in Deutschland eine Schlüsselrolle zukommt.

Während es in Deutschland ausreicht, wenn ein umstrittenes Produkt gängigen Standards entsprach, werden im amerikanischen Recht die Kundenerwartungen stärker berücksichtigt.

Wie ein Bundesgericht einmal trocken festgestellt hat, wird hier „allgemein die Überzeugung geteilt, dass sich Fernsehgeräte im Normalbetrieb nicht selbst entzünden“.

Weiterlesen…