Buying or Burying the Competition

[deutscher Text]

According to the simple advice of Jack Welch, former C.E.O. of General Electric, you should either buy or bury your competition.  But where the competition starts with your own employees, you must buy under German law.

wikimedia.org

wikimedia.org

“Non-compete” agreements are common for managers, sales staff, scientists, engineers, and any workers with access to proprietary products or information. But the rules are very different in Germany and the United States.

German companies that employ Americans as well as Germans who work with American companies will inevitably find that U.S. law imposes different obligations and provides different protections.

What happens in Germany if you catch your sales representative starting up a business with your direct competitor?

More…


Kaufen oder begraben? Zum Problem innerbetrieblicher Konkurrenz

[English version]

Nach Jack Welch, ehemaliger Chef der General Electric, muss man den Konkurrenten entweder kaufen oder begraben. Handelt es sich dabei um den eigenen Arbeitnehmer, dann gilt in Deutschland: man sollte ihn besser kaufen.

Spezielle Vereinbarungen zum Wettbewerbsverbot sind unter Managern, Handelsvertreter, Wissenschaftlern, Ingenieuren, wie überhaupt bei Mitarbeitern, die Zugang zu rechtlich geschützten Produkten oder Informationen haben, allgemein üblich.

freedigitalphotos.net

freedigitalphotos.net

Doch die Regelungen in Deutschland unterscheiden sich sehr von denjenigen in den USA. Deutsche Unternehmen, die amerikanische Mitarbeiter beschäftigen, genauso wie Deutsche, die für amerikanische Firmen tätig sind, werden unweigerlich darauf stoßen, dass das US-amerikanische Arbeitsrecht andere Pflichten mit sich bringt und andere Sicherheiten gewährleistet.

Weiterlesen…